Elektrobefund

In regelmäßigen Zeitabständen sollte aus Gründen der eigenen Sicherheit ein Elektrobefund durchgeführt werden.  

Leistungsbeschreibung

Für die Überprüfung der elektrischen Betriebsanlagen sind folgende Prüfungen durchzuführen:

Verteiler

Sichtprüfung mit Entfernung der Abdeckungen

  • Kontrolle auf unzulässige Erwärmung, Verschmutzung udgl.
  • Stichprobenartige Kontrolle der Klemmen (Nachziehen)
  • Überprüfen von Fehlerschutzstromschaltern (Messung des Auslösestromes / Abschaltzeit mit Dokumentation der Messergebnisse)

Installation

  • Sichtprüfung
  • Messung des Schleifenwiderstandes mit Dokumentation der Messergebnisse
  • Kontrolle der Nullungsbedingungen Dokumentation der Messergebnisse
  • Kontrolle des Isolationszustandes

Betriebsmittel

  • Sichtprüfung der Leuchten und Geräte
  • Kontrolle auf Beschädigungen von Steckdosen, Schaltern und elektrischen Geräten insbesondere auf unzulässige Erwärmung
  • Kontrolle der Notbeleuchtung und Fluchtwegleuchten
  • Überprüfung der Schutzmaßnahme am Gerät (Erdung, Schutzisolatisolation)

Als Nachweis der Überprüfung ist das Bundeseinheitliche Sicherheitsprotokoll für Elektrische Überprüfungen dem Betreiber zu übergeben.

  Sollten bei der Überprüfung Mängel gefunden werden, so sind diese, falls sie geringfügig sind und entsprechendes Ersatz oder Reparaturmaterial mitgeführt wird, sofort zu beheben.

 

Eine Antwort auf „Elektrobefund“

Kommentar verfassen